Qualifizierung zur Prüferin / zum Prüfer für das Sportabzeichen

Sie möchten Prüferin/Prüfer für das Deutsche Sportabzeichen werden? Sie haben Lust, sich als Prüferin oder Prüfer für das Deutsche Sportabzeichen zu engagieren? Und dadurch Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei ihrer sportlichen Entwicklung erfolg-reich zu begleiten? Sie wollen wissen, ob und wie Sie eine Prüflizenz erhalten könnten? 

Dann nehmen Sie an einem Ausbildungslehrgang teil und erfahren Sie alles, was ein Prüfender wissen muss. 

Das Deutsche Sportabzeichen ist der Fitnesstest im Breitensport und fordert alle Teilnehmer mit Ausdauer-, Kraft-, Schnelligkeit- und Koordinationsübungen heraus. 
Dahinter verbergen sich vielfältige Übungen, die Sie in dem Lehrgang vermittelt bekommen. 

Dabei werden die Grundlagen der Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens sowie Methoden und Techniken, die die Leistungen der Teilnehmenden verbessern, in den Fokus gestellt. 
Der Kreissportverband Schleswig-Flensburg e.V. führt den ersten Sportabzeichen-Prüferlehrgang 2019 wie folgt durch:

Dozenten:         
Jens Hartwig (LSV S-H), Werner Welpot (KSV SL-FL)

Termin:         
27. April 2019 von 8:15 Uhr bis 17:00 Uhr

Durchführungsort:     
24837 Schleswig, Bellmannstraße 30 (Pavillon hinter der Bellmannhalle)

Teilnahmegebühr:     
20.- € incl. Mittagessen und Getränke

Teilnahmevoraussetzung:
- MIndestalter 16 Jahre
- Mitgliedschaft in einem Verein (beim LSV gelistet)
- (ehemaliger) aktiver Sportler
- Selbststudium des DSA-Ausbildungsmaterials (Prüfungswegweiser, Leistungskatalog,
  Bild- und Videomaterial) und der DOSB-Sportabzeichenseite

Sollten Sie noch Fragen haben, gerne Werner Welpot unter der 04621 - 3 11 06 anrufen.

Anmeldung und Informationen:     
Kreissportverband SL-FL
Telefon: 04621 - 2 25 76
Telefax: 04621 - 2 38 30
Internet: www.ksvsl-fl.de  
E-Mail    info(at)ksvsl-fl.de